Stipendien & Fördermöglichkeiten


| Foto: Kevin Schneider_Pixabay

ASEA-UNINET

Das ASEAN European Academic University Network (ASEA-UNINET) ist ein Netzwerk von Universitäten, bestehend aus europäischen und südostasiatischen Universitäten mit dem Ziel, die kontinuierliche Internationalisierung von Bildung und Forschung zu fördern. ASEA-UNINET wurde 1994 von Universitäten aus Österreich, Indonesien, Thailand und Vietnam als österreichisch-südostasiatisches Universitätsnetzwerk gegründet und besteht heute aus mehr als 80 Universitäten aus 18 verschiedenen Ländern. 


Best of South-East

Die steiermärkische Sparkasse Bank initiiert in Zusammenarbeit mit der Universität Graz, der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, der Technischen Universität Graz und der Montanuniversität Leoben das Programm „Best of South-East“ für talentierte und engagierte Absolvent*innen und Studierende und aus Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Nordmazedonien. Ziel des Programms ist es, den Personen aus diesen Ländern internationale Berufserfahrung sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. Darüber hinaus erleichtert ein Praktikant*innenprogramm oder Praktikum den Studierenden den Einstieg in das Berufsleben. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website der steiermärkischen Sparkasse.


ESN

Das Erasmus Student Network  (ESN) ist der größte Studentenverband in Europa. Es wurde am 16. Oktober 1989 geboren und 1990 gesetzlich registriert, um den Studierendenaustausch zu unterstützen und zu fördern.